Allgemein

Eine gute Tat am Tag – Mein Weg zur Typisierung !

Heute mal zu einem etwas ernsteren Thema.
Wir alle kennen es, so bald wir die schöne Botschaft erhalten, dass man ein Baby erwartet, ist man glücklich. Erst mal. Doch mit der Schwangerschaft kommen auch die Sorge. Man hofft, dass das Baby gesund und wohl auf ist und wartet mit gemischten Gefühlen die ersten drei Monate ab. Danach ist man gespannt auf erste Bewegungen und man sehnt sich das kleine Wunder herbei. Und sind die Mäuse dann erst mal auf der Welt geht es mit den Sorgen und Gedanken erst richtig los.

20170709_170905(0)                        Meine Familie

Ich bin so dankbar, dass meine Kinder wirklich gesund sind und keine ernsthaften Krankheiten haben. Leider gibt es Familien die mit ihren Babys / Kindern oder ihre liebsten schon wirklich schwierige Zeiten durchmachen müssen und sind dabei auf die Hilfe von anderen angewiesen.

Meine Freundin hat mich angesprochen: Sag mal bist du eigentlich registriert? Ich dachte nur: für was? Da fing sie an mir von der DKMS (Deutsche Knochenmarkspende)  zu erzählen und von Leukämie (Blutkrebs). Denn alle fünfzehn Minuten erkrankt ein Mensch daran. Darunter sind leider viele Kinder und Jugendliche. Ich habe von der Krankheit natürlich schon gehört, aber ganz ehrlich? Ich habe mir noch keine Gedanken drüber gemacht. BIS JETZT!!!!!

img_2192.jpg

Die Vorstellung eines meiner Kinder könnte an Leukämie erkranken ist wirklich schlimm. Und das dann kein passender Spender zu finden wäre noch viel schlimmer. Es gibt so viele Leute die nicht ausreichend informiert und aufgeklärt sind (so wie ich)  sodass Weltweit nur 7.859.319 registriert sind. Ich schäme mich ein wenig erst so spät davon erfahren zu haben, bin aber froh das mich meine Freundin darauf aufmerksam hat. Ich habe mich auf der Seite der DKMS  umgesehen und eingelesen. Es stehen wirklich sehr wichtige Informationen über die Krankheit, darin und wie man Spender werden kann. Entscheidest du dich dazu Typisieren zu lassen, kannst du über die Seite http://www.dkms.de kannst du das Registrierungsset anfordern (die Registrierung erfolgt durch einen Wangenschleimhautabstrich mittels einem Wattestäbchen) . Solltet ihr als Spender infrage kommen so werdet ihr von der DKMS und bekommt zur Feintypisierung noch einmal Blut vom Hausarzt genommen. Bei der Feintypisierung werden die Gewebsmerkmale bestimmt damit der Empfänger die Stammzellen nicht abstoßen würde. Falls ihr als passender Spender infrage kommt gibt es zwei Wege um euch die Stammzellen zu entnehmen.
1. In 80% der Fälle ähnelt einer die Stammzellenspende einer normalen Blutplasmaspende. Die Entnahme kann bis zu vier Stunden dauern.
2. In 20% der Fälle wird die Stammzellenspende direkt aus dem Beckenkamm entnommen, dies dauert nur ca. eine Stunde, ist jedoch eine Operation unter Vollnarkose.
Das sind die zwei Optionen, ich finde es könnte schlimmer sein, oder nicht?
Ich habe meinen Mann und meinen Papa darauf angesprochen und auch sie werden sich registrieren lassen. Ist es nicht schön wenn man helfen kann?! Auch wenn es nicht in der eigenen Familie ist? Man sollte diese Chance einfach nutzen, nicht um als Held da zu stehen, sondern tatsächlich um einfach NUR zu helfen!

IMG_2194.JPG                        Das ist das Set um sich zu registrieren.

Es ist wirklich total einfach. Jeder ab 17 Jahren kann Spender werden. Wenn ihr keine chronischen Krankheiten habt, sind es wirkliche nur wenige Schritte, bis man sich das Set zum Wangenabstrich schicken lassen kann. Bitte denkt darüber nach. Es ist wirklich einfach und in ein paar Minuten passiert, doch diese können einem andern Menschen vielleicht das Leben retten. Ich habe es getan und fühle mich wirklich gut dabei. Die meisten Infos habe ich von der Seite der DKMS, schaut doch einfach mal vorbei.

Denkt immer daran, was wäre wenn ihr in dieser Situation wärt? Ihr wärt froh, es würde einen passenden Spender geben!!!

Seid ihr Typisiert? Wenn ja seit wann? Wenn nein warum ? Schreibt mir bitte eure Meinung ich brenne darauf.

P.S Nein es wird kein Rückenmark entnommen!! Es geht um Knochenmark 😉

Alles liebe eure Marie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s