Allgemein

Die Sache mit der Freundschaft

Heute widme ich mich einem Thema das mich schon lange beschäftigt: die Freundschaft. Ich weiß nicht wie es euch geht aber man hat gute Freunde, beste Freunde, Freunde die praktisch gesehen schon Familie sind und einfach Bekannte. Bevor ich das erste Mal Schwanger wurde, hatte ich für mich gesehen, viele Freunde. Doch schon in Schwangerschaft Nummer eins habe ich gemerkt das das abflacht, ich sortierte wenn auch unbewusst aus, denn man verändert sich natürlich. Es gibt Menschen die passten dann einfach nicht mehr so in mein Leben, genauso wenig wie ich in ihres. Was ja auch ok ist, doch trotzdem tut es irgendwo weh und es tut einem leid. Mit einigen hatte ich eine schöne Zeit, das kann ich nicht abstreiten. Doch das Leben ändert sich schlagartig mit einem Baby. Es ändert sich auf eine wunderschöne Art und Weise. Doch wie gesagt nach Schwangerschaft Nummer eins, war ich um gut fünf Freunde ärmer. Natürlich denkt man oft an sie, denn man ging nicht im Streit auseinander, sondern der Kontakt schlief einfach ein. Dafür lernte ich viele neue Menschen kennen, natürlich viele Mamas, die ich sehr zu schätzen lernte. Natürlich sind auch einige aus meinem alten Freundeskreis geblieben worüber ich sehr froh bin.

IMG_2437                     Meine Freundin und ich in Köln. Schön das es dich gibt. 

Doch was bedeutet für mich Freundschaft??

Dies ist eine gute Frage denn oft wurde ich schon enttäuscht oder ich habe andere enttäuscht. Für mich bedeutet Freundschaft :

  • Loyalität
  • einen 24 Stunden Dienst für Notfälle ( ob positive Notfälle oder negative )
  • Ehrlichkeit ( ganz wichtig!! )
  • Man sollte zusammen lachen, weinen und schweigen können.
  • Der Spaßfaktor sollte nicht zu kurz kommen egal wie alt man ist.
  • Hat man ein Problem miteinander, sollte man dies ansprechen und aus der Welt schaffen, bevor es zu riesig wird um darüber zu reden.
  • Eine richtig gute Freundschaft geht auch nach Jahren da weiter wo sie aufgehört hat.
  • Man muss verzeihen können.
  • Genauso muss man aber auch die eigenen Fehler einsehen.
  • In einer richtigen Freundschaft muss man sich nicht verstellen man kann so bleiben wie man ist.
  • Man geht zusammen durch dick und dünn.
  • Man kann sich einfach blind vertrauen.

Das sind mal so für mich die wichtigsten Punkte für eine richtig gute Freundschaft. Man ist einfach füreinander da. Ob man gerade Zeit hat oder nicht. Ich denke ganz oft darüber nach und muss sagen: mein Leben ist toll. Ich habe wunderbare Kinder  und einen wunderbaren Mann. Doch ohne meine Freunde wäre es nur halb so schön. Sie fangen mich einfach immer auf wenn etwas ist, oder aber, teilen mit mir die schönsten Ereignisse. Wie die Vorfreude auf das zweite Baby, die Einschulung der großen Prinzessin oder die Vorbereitungen für die Hochzeit. Das alles und noch viel mehr teilt man mit seinen lieben Freunden.

Ich wurde schon einige Male verletzt von Menschen die mich nicht zu schätzen wussten und ich denke da bin ich nicht alleine. Ich fragte mich oft ob meine Einstellung die falsche ist, jeden so zu behandeln wie man selbst behandelt werden möchte!? Natürlich habe ich meine Fehler und wie. Die will ich nicht weg oder schön reden. Aber wie geht man mit Verletzungen um ? Wie schafft man es damit klar zu kommen? Aufstehen und weiter machen? Alles in Frage stellen ? Naja ich habe immer eine Mischung aus beidem gemacht. Und noch ein wenig an mir gearbeitet, denn es gehören ja bekanntlich immer zwei dazu. Natürlich ist man nicht immer derselben Meinung, das geht ja auch nicht, man muss auch nicht immer alles Akzeptieren was die anderen so von sich geben. Doch man sollte immer erst mal darüber nachdenken ob nicht doch ein Funke Wahrheit dran sein könnte. Denn durch meine Freunde ist meine Welt nicht nur Schwarz oder Weiß. Durch sie bekomme ich ganz oft neue Sichtweißen auf mein Leben. Und dafür bin ich ihnen sehr Dankbar.

IMG_2418

Fakt ist: Freunde sind die Familie die man sich aussuchen kann! Und die möchte ich nicht mehr missen!

Wie ist das bei euch mit Freunden? Habt ihr einige Verloren dadurch das ich schwanger wurdet? Oder neue dazu gewonnen? Mich würde eure Meinung sehr dazu interessieren.

Alles liebe eure Marie

Advertisements

5 Kommentare zu „Die Sache mit der Freundschaft

  1. So ein schöner Artikel und sooo wahr!
    Schade, dass nicht alle Freunde in der direkten Nachbarschaft wohnen können… aber auch mit ein bisschen Distanz lassen sich Freundschaften pflegen.
    Danke ❤

    Gefällt mir

    1. Hallo Rebecca ,
      Es freut mich sehr das dir mein Artikel gefällt!
      Ja es ist wirklich schade das man sie nicht immer in der Nähe hat, doch dafür nutzt man die Zeit dann umso intensiver zusammen!
      Liebe Grüße Marie

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s