Buch

Buchrezension- Wir zwei sind Freunde fürs Leben von Michael Engler und Joélle Tourlonias

Es wird mal wieder Zeit für eine kleine Buchrezension. Heute darf ich euch ein wunderschönes Kinderbuch vorstellen in dem die Freundschaft eine wichtige und große Rolle spielt.

IMG_1734(1)

Kennt ihr das ? Es gibt Freundschaften wo man sich von außen betrachtet denkt: wie passen die denn nur zusammen? So ist es auch beim Hasen und dem Igel, denn mal ehrlich: wie passen denn ein Igel und ein Hase zusammen? Der eine ist schnell und der andere langsam. Doch die beiden verbindet eine tiefe Freundschaft.

IMG_1741

Nur selten traf man den einen ohne den andern an. Zwischen ihre Freundschaft passte kein Blatt. Es gab viele Tiere im Wald, die sich wünschten, auch so einen tollen Freund zu haben. Der immer zu ihnen hielt, egal wie unterschiedlich sie doch waren.

IMG_1742

Doch auch in einer Freundschaft krieselt es mal. Man hat seine Höhen und Tiefen. So auch der Igel und der Hase. Sie spielten gerade ihr Lieblingsspiel Inselhüpfen, als der Hase keine Lust mehr hatte ständig nur zu Gewinnen, denn das wird auch irgendwann langweilig. Doch dem Igel macht es so gar nichts aus zu verlieren, er mag das Spiel und würde gerne weiter spielen. Aber der Hase hat einfach keine Lust mehr, und essen könnte er auch was.

IMG_1808

Da begegnen die beiden Freunden dem Eichhörnchen, und ganz plötzlich ist der Hunger vergessen und der Hase möchte viel lieber mit dem Eichhörnchen spielen als mit dem Igel. Denn wie der Hase kann das Eichhörnchen sehr gut springen, anders als der Igel, der beim Bauchspringen immer ins Wassser fällt. Auserdem ist das Fell des Eichhörnchens genau so schön glatt wie das des Hasen. Die beiden passen also richtig gut zusammen und haben jede menge Spaß beim spielen. Der Igel ist totunglücklich. Doch dann wird die Trauer von Wut abgelöst und der Igel möchte dem Hasen seine Meinung sagen. Denn so geht man nicht mit seinen Freunden um.

Ob die beiden wieder zueinander finden werden?

Mein Fazit: 

Das hier ist ein wirklich wunderschönes Kinderbuch, das die Thematick von Freundschaft sehr gut aufgreift. Ich finde es sehr berührend, denn es ist so oft im Leben, das wir äußerlich vielleicht nicht zueinander passen, doch unsere Herzen den selben Takt schlagen. Das Buch fand meine Tochter z.B sehr toll, sie konnte sich hineinversetzen und fühlte mit dem Igel mit. Ich konnte ihr erklären wie wichtig Freundschaft war, konnte ich vorher auch schon, doch dieses Buch unterstützt das auf eine sehr schöne Art und weiße. Nun komme ich mal zu dem Graphischen Aspekt. Die Bilder in diesem Buch sind einfach wahnsinn. Man erkennt sehr schnell wie viel Herzblut darin steckt. Man kann so viele kleine Details erkennen, dass es immer wieder Spaß macht es sich anzuschauen, denn bei jedem mal entdeckt man etwas anderes. Ich habe mein Mutterherz an dieses Buch verloren und auch meinen Kinder lieben es. Ich kann es nur wärmstens Empfehlen, für alle die auf der Suche nach einem Buch über wahre Freundschaft sind.

Ich bedanke mich herzlich beim Baumhaus-Verlag für dieses wunderbare Rezensionsexemplar.

Bis bald

Alles liebe Marie

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Buchrezension- Wir zwei sind Freunde fürs Leben von Michael Engler und Joélle Tourlonias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s