Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern 22.07. / 23.07.2017 – Das letzte Urlaubswochenende 

So nun ist es da, das letzte Wochenende an dem mein Mann noch Urlaub hat. Und nicht nur dass der kleine noch angeschlagen ist, nein jetzt kommt auch noch der Papa dran. Toll! Aber seht selbst. Guten Morgen Welt. Das Wetter ist ganz angenehm also beschließen wir heute mal in unsere alte Heimat zu fahren. Wir besuchen erst den Opa und gehen anschließend noch in die Stadt ein wenig bummeln. Ich gehe in den H&M da ich noch eins, zwei Sachen brauche finde allerdings mehr. Juhu ! Doch wir schauen dass wir schleunigst wieder aus dem Geschäft raus kommen, da es dort gefühlt 80 grad sind, und wir schier am dahin schmelzen sind. Wir schlendern noch durch ein paar Geschäfte und kaufen für die Prinzessin ein schönes Kleid. Hoffentlich freut sie sich, denn die Maus ist jetzt eine Woche bei ihrem Papa. Und sie fehlt uns jetzt schon. Nach erfolgreich abgeschlossener Shoppingtour haben wir alle Hunger, und beschließen uns etwas beim Chinesen zu holen. Es war vielleicht ein bisschen viel Soße aber gut was soll’s. Unterwegs merkt der Herr des Hauses, dass wohl möglich eine Erkältung ins Haus steht! Au weia. Das kann was werden, gut also halten wir noch an einer Apotheke und kaufen seine „Lieblings Halswehtabletten“ .  Nach dem nickerchen ist erst mal spiele Zeit angesagt, der kleine fährt mit seinem tollen Bobby Car, was zum Glück gummierte reifen hat, ein wenig rum.  Es macht so Spaß mit ihm zu spielen , toben oder was auch immer. Nach dem wir ein wenig gespielt haben, müssen wir los wir sind eingeladen zum grillen! Supi, denn ich liebe Grillen. Der Papa spielt mit dem kleinen Duplo und ich genieße es Ihnen dabei zuzusehen. So wir haben es uns schmecken lassen trotz Regen! Der kleine Prinz ist im Bett, und der Papa auch da die Erkältung nun voll Besitz von ihm genommen hat.Wir ( ich und meine Freunde) sitzen noch ein wenig zusammen. Gute Nacht. Hallo an einem nicht ganz so schönen Sonntag , es hat geregnet und von den 30 Grad sind noch 18 Grad übrig. Der Papa hatte keine gute Nacht, deshalb geh ich zum Bäcker und hole uns mal etwas zur Stärkung. Ich weis das sieht jetzt nicht schön aus aber ich hatte eine Wahnsinns Lust auf ein Eier Brötchen, da unser eierschneider kaputt ist, naja kam dass dabei raus. Aber es war nicht’s desto trotz sehr lecker.  Der Papa spielte ein wenig mit dem kleinen Prinzen, und ich nutzte die Zeit um an einigen Artikeln endlich weiter zu schreiben. Im Moment fehlt mir schlicht und ergreifend manchmal einfach die Zeit. Das wird sich aber wieder ändern. Denn an den Ideen hängt es nicht. Nach dem nickerchen am Mittag schnappe ich mir den kleinen und fahre in einen nahe gelegen Tierpark. Der Papa kann sich in der Zeit ein wenig ausruhen, denn für ihn gehts morgen wieder mit der Arbeit los. Da sollte er fit sein. Der kleinen liebt die Ziegen. Und so standen wir bestimmt 20 Minuten bei ihnen. Der Tierpark ist schon ganz schön groß, und man kann diverser Wege gehen. Ich habe mich heute für den größeren rundweg entschieden. Wir sehen noch ein paar Wildschweine, doch die fand der kleine nicht so interessant. Wir kamen auch noch an den großen See vorbei, und muss sagen der sah schon mal schöner aus. So am Ende schauen wir Noch einmal bei den Ziegen vorbei. Sie bekommen das restliche Futter dass wir noch haben und machen uns auf den Heimweg. Es ist schon etwas spät, wir essen gemütlich und packen den kleinen Mann ins Bett. Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende.

Für mehr Wochenenden in Bilder schaut bei der lieben Susanne von Geborgen Wachsen.

Alles liebe Marie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s